Mo - Fr: 9:00 - 22:00 | Sa und So: 10:00 - 16:00 | Feiertage 10:00 - 14:00 oder laut Aushang im Studio
03724669499
* * * * * * * * Veränderte Öffnungszeiten an den Wochenenden im Juli & August 2020 / Samstags 10°° bis 14°° Uhr/ Sonntags 10°° bis 14°°Uhr * * * * * * * ! NEUE AKTION! Jahresmitgliedschaft 16,90€ p.M. siehe !News * * * * * * Bitte beachtet unsere Corona – Regeln siehe „News“! * * * * * * * * ! NEUE AKTION! Jahresmitgliedschaft 16,90€ p.M. siehe News * * * * * * Veränderte Öffnungszeiten an den Wochenenden im Juli & August 2020 /Samstags 10°° bis 14°° Uhr/ Sonntags 10°° bis 14°°Uhr * * * * * * * ! NEUE AKTION! Jahresmitgliedschaft 16,90€ p.M. siehe News * * * * * *

Hausordnung / AGBs

Hausordnung

  • 1 Geltungsbereich und Zweck der Hausordnung

 Diese Hausordnung gilt für alle Einrichtungen des Sportstudios PARAMOUNT-Sport-Burgstädt. Zweck der Ordnung ist es, das Verhalten aller Besucher in Sachen Ruhe, Sauberkeit und Erholung zu regeln.

  • 2 Aushang

 Öffnungszeiten, Kurse, Entgelte und Hausordnung werden im Sportstudio durch Aushang bekannt gegeben.

  • 3 Fundsachen

 Die im Sportstudio gefundenen Gegenstände sind beim Personal abzuliefern. Das Personal ist berechtigt, diese Fundsachen dem Besitzer zurückzugeben. Geringwertige Fundsachen werden bei Nichtabholung nach einer Frist von 4 Wochen entsorgt.

  • 4 Verhalten der Besucher
  1. Alle Besucher sollen sich so verhalten, dass Anstand und Sitte sowie Ruhe, Sicherheit, Sauberkeit und Ordnung gewährleistet sind und andere Besucher nicht gestört oder belästigt werden.
  2. Alle Anlagen, Einrichtungen und Geräte sind pfleglich zu behandeln.
  3. Beim Training ist immer ein Handtuch auf die Polster bzw. auf die Aerobicmatten zu legen.
  4. Nach dem Training sind die Gewichte wieder an ihren Platz zu räumen.
  5. Beim Fitnesstraining sind ärmellose Shirts unerwünscht.
  6. Das Betreten der Fitnessräume ist nur in sauberen Turnschuhen erlaubt.
  7. Die Mitgliedskarte ist nicht übertragbar, Mitgliedskartenmissbrauch wird bestraft.
  8. Das Ein- und Auschecken ist nur über die Nutzung des Drehkreuzes möglich.
  9. Die Duschräume dürfen nur mit Badeschuhen betreten werden.
  • 5 Glasgefäße

Der Verzehr von Getränken aus Glasgefäßen ist aus Sicherheitsgründen nicht zugelassen.

  • 6 Haftung

Eine Haftung für den Verlust oder die Beschädigung mitgebrachter Kleidung, Wertgegenstände und Geld wird nicht übernommen, es sei denn, der Verlust ist auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten des Studios zurückzuführen. Außerdem stehen dem Mitglied für Wertgegenstände kostenlos Schließfächer zur Verfügung.

Eine Haftung des Studios für leichte Fahrlässigkeiten ist ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf eine fahrlässige Pflichtverletzung des Studios oder eines Erfüllungsgehilfen beruhen.

  • 7 Rauch-, Alkohol- und Rauschmittel

Im gesamten Sportstudio gilt ein Rauch- und Alkoholverbot. Des Weiteren ist die Einnahme von Rauschmitteln nicht gestattet.

  • 8 Datenschutz

Hinweis nach §33 BDSG: Es wird darauf hingewiesen, dass das Studio Daten, die sich aus den Vereinbarungsunterlagen oder der Vereinbarungsdurchführung ergeben, in erforderlichem Umfang speichert.

  • 9 Anweisungen des Personals

Alle Mitarbeiter üben gegenüber den Mitgliedern und Besuchern die Rechte des Hausherrn aus. Die Anweisungen und Hinweise unserer Mitarbeiter sowie im Studio angebrachte schriftliche Hinweise sind unbedingt zu beachten.

  • 10 Verstöße gegen die Hausordnung

Bei Verstößen gegen die Hausordnung kann das Personal entsprechende Maßnahmen treffen.

Wir bedanken uns für die Beachtung dieser Regeln.

 

Nutzungsbedingungen

  • Einmalige Zahlung von 5 € Kartenpfand in Bar im Studio
  • Telefonische oder schriftliche Terminvereinbarung notwendig
  • Zum Training benötigen Sie:
    • großes Handtuch
    • Sportsachen
    • Getränk (bruchfestes Gefäß)
    • Saubere Sportschuhe

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.       Das Sportstudio ermöglicht dem Clubmitglied die uneingeschränkte Nutzung   folgender Angebote:

Fitness-, Cardiotraining und die Teilnahme am aktuellen Kursangebot

zu den bekannten Trainings- und Öffnungszeiten bis 30 Minuten vor Schließung!

(Mo.- Fr. 9°° – 22°° Uhr / Sa. U. So. 10°° -16°° Uhr / Feiertage 10°° – 14°° Uhr o. lt. Aushang)

2.       Die jährliche Servicegebühr zzgl. Kaution für die Mitgliedskarte (bleibt im Besitz des Mitglieds und wird bei Verlust/Beschädigung gegen eine Pauschale ersetzt) sind beim ersten Training zu bezahlen! In allen aufgeführten Gebühren ist die zurzeit geltende gesetzliche Mehrwertsteuer enthalten.

Der monatliche Beitrag ist spätestens am 10. oder 20. des Vertragsmonats zu leisten. Ein ggf. anfallender Teilbetrag ab Zutritt bis zum Vertragsbeginn wird bei der ersten Beitragsfälligkeit berechnet. Im Verzugsfall werden Mahnkosten u. Bearbeitungsgebühren und / oder Stornogebühren berechnet. Gerät das Mitglied schuldhaft mit mehr als 2 Monatsbeiträgen in Verzug, so werden die gesamten Beiträge bis zum Ende der Laufzeit sofort zur Zahlung fällig.

Die Servicegebühr beinhaltet eine Verwaltungspauschale sowie die fachgerechte Trainingsbetreuung inkl. Geräteeinweisung und Trainingsplanung für die ersten 12 Monate. Für die daran anschließende Trainingsbetreuung wird eine jeweils einmalige jährliche Pauschale erhoben, solange das Mitglied den Vertrag nicht kündigt.

3.       Bei einem Wohnortwechsel (Entfernung über 25km zum Studiostandort) besteht das Recht zur außerordentlichen Kündigung mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende. Die Kündigung ist nur schriftlich und in Verbindung mit einer Meldebescheinigung des neuen Wohnortes gültig.

Das Mitglied hat die Möglichkeit den Vertrag Monatsweise ruhen zu lassen (max. 3 Monate im Jahr). Für die Dauer der Ruhezeit ist das Mitglied von der Beitragszahlung befreit, die Mitgliedschaft verlängert sich entsprechend. Eine längere Verhinderung z.B. bei Krankheit, Schwangerschaft oder beruflicher Ortsabwesenheit ist mittels Bescheinigung zu belegen.

4.       Der Fitnessvertrag ist frühestens zum Ende der ersten Vertragsdauer kündbar und zwar mit einer Frist von 3 Monaten zum Vertragsende. Die Kündigung hat schriftlich mit persönlicher Unterschrift zu erfolgen.

Erfolgt keine fristgemäße Kündigung verlängert sich der Vertrag um 12 Monate mit der entsprechenden Beitragsanpassung. Die Kündigungsfrist gilt unverändert.

5.       Verträge mit Minderjährigen:

Die Mitarbeiter des Studios werden mit der Unterschrift der/ des gesetzlichen Vertreter(s) von der Aufsichtspflicht entbunden.

6.       Verstöße gegen die Vertragsbedingungen, die AGBs oder die Hausordnung berechtigen das Sportstudio den Teilnehmer von der weiteren Benutzung auszuschließen.

7.       Eine Teilnichtigkeit der Vereinbarung bedeutet nicht die Gesamtnichtigkeit.

8.       Einverständniserklärung zur Beitragsanpassung um max. 2,50€ p.M. während der Mitgliedschaft.

9.       Änderungen der Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse ) und der Bankverbindung des Mitglieds sind dem Studio unverzüglich mitzuteilen. Durch schuldhafte Unterlassung entstehende Mehrkosten gehen zu Lasten des Mitglieds. Die persönlichen Daten des Mitgliedes unterliegen dem aktuell bekannten Datenschutz.

10.      Alle Nebenabsprachen müssen in Schriftform erfolgen.